Historie: Die Frauengruppe der KG ABC - KG - ABC

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Historie: Die Frauengruppe der KG ABC

Historie

Die Frauengruppe


Die Frauengruppe der KG ABC war und ist schon etwas ganz Besonderes. Als einzige Gruppe der Gesellschaft hat sie seit Gründung der KG ABC Bestand.

Die Abteilung wurde zunächst für einen kürzeren Zeitpunkt von Cilli Strauch angeführt und anschließend durchgehend bis heute von Heidi Coßmann betreut. Ziel der Damen war es, als Fußgruppe die Karnevalsumzügen zu bereichern und tatkräftig an den Bewirtungen von In- und Ausländern mitzuarbeiten. Das bedeutete einerseits, bei Veranstaltungen unter ABC-Regie für das leibliche Wohl der Gäste zu sorgen und andererseits, bei Engpässen im Bethlehemer Hof einzuspringen, um die Küche zu entlasten. Denn es war nichts Außergewöhnliches, wenn sich 25 Belgier und Franzosen zu einem Umzug oder einer Fremdensitzung angemeldet hatten, dass 35 oder 40 Gäste kamen.

Die ABC-Frauengruppe ist zwar im Laufe der Jahre geschrumpft. Aber die Frauengruppe unter Leitung von Heidi Coßmann schaffte es jedes Jahr, mit einem Festwagen am Karnevalszug teilzunehmen und die KG ABC trotz aller Widrigkeiten, Abspaltungen und Mitgliederaustritten am Leben zu erhalten.

Bis heute kümmert sich die Frauengruppe um die Bewirtung der Gäste, so auch auf dem jährlich stattfindenden karnevalistischen Frühschoppen und unterstützt damit die Vereinskasse der KG ABC.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü